Laserschutz Systeme

Fenster, Vorhänge, Rollos.

Laserschutz Systeme für alle Laseranwendungen in Industrie und Medizin

Zuverlässige Laserschutz Systeme müssen nicht nur die Sicherheitsanforderungen bei Ihnen am Arbeitsplatz erfüllen, sondern auch an Ihre Prozesse angepasst und in die örtliche Situation integriert sein. Nur so können Sie gleichzeitig die gesetzlichen Vorschriften an die Arbeitsplatzsicherheit bezüglich Laserschutz und effiziente Arbeitsabläufe sicherstellen.

Unsere Lösungen für die Sicherheit Ihres Personals sowie Ihrer Besucher oder Patienten sind deshalb immer auf Ihre Situation massgeschneidert. Denn 0815 Produkte können individuelle Bedürfnisse nicht zufriedenstellend abdecken.

Gerne besuchen wir Sie vor Ort und beraten Sie unverbindlich über die optimale Lösung.


Laserschutzfenster

aus unzerbrechlichem Polycarbonat oder aus hochwertigem Mineralglas ermöglichen Ihnen einen sicheren Einblick an den Tatort Ihres Lasers.

Die Wahl des Schutzfilters ist abhängig von Ihrem Laser und den erforderlichen Schutzstufen.

Unsere Schutzfenster erfüllen die Anforderungen an die Norm EN 12254.

Die Schutzfenster werden auf das von Ihnen gewünschte Mass zugeschnitten, so dass Sie es in das Maschinengehäuse oder in eine andere Laserschutzvorrichtung einpassen können.

Auf Wunsch werden Bohrlöcher für die Verschraubung angebracht oder Einbaurahmen mitgeliefert.

Laserschutzvorhänge

sind aus einem dichten Glasfasergewebe mit spezieller Silikonbeschichtung gefertigt und weisen ein hohes spezifisches Gewicht auf. Sie sind nach EN 12254 geprüft und zertifiziert.

Dieses spezielle Material wird ab Rolle auf Ihre individuellen Masse zugeschnitten und verarbeitet.

Auf Rahmen aufgespannt, können sie als Stellwände zwischen Laser und Personen platziert werden. Als Vorhänge aufgehängt, können Sie bei Bedarf geschlossen oder auf die Seite geschoben werden.


Laserschutzrollos

Das Laserschutzmaterial wir auf einer Rolle in einer stabilen Konstruktion aus Aluminium aufgerollt. Beim Schliessen läuft der Laserschutz beidseitig in Führungsschienen und gewährleistet dadurch einen für Licht undurchdringlichen Schutz.

Sie sind besonders geeignet für die Abschirmung von kleineren Bereichen wie beispielsweise Fenstern oder reflektierenden Oberflächen wie Spiegel bei Lavabos in medizinischen Einrichtungen.

Auf diese Weise sind die Rollos eine platzsparende und optisch aufgeräumte Schutzvorrichtung.

Die Bedienung kann entweder mit einer Kette, einer Kurbel oder auch elektronisch erfolgen.

Die Laserschutzrollos sind nach EN 12254 geprüft und zertifiziert.

Auch diese Rollos werden sowohl in der Breite wie auch in der Höhe an die genauen Masse vor Ort angepasst.

Der Rollo Kasten kann an der Decke, in der Fensternische oder wie im Bild gezeigt, an der Wand montiert werden.

Mobile Laserschutzvorrichtung

Für mobile Lösungen gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Stabile Aluminium Rahmen mit Rollen eignen sich sehr gut für individuelle und mobile Schutzvorrichtungen. Dabei werden die Rahmen mit Laserschutzmaterial bespannt und bei Bedarf mehrere solcher Rahmen lichtdicht miteinander verbunden. Auf diese Weise entsteht eine flexible Schutzwand, die je nach den jeweiligen Bedürfnissen zusammengestellt und verschoben werden kann.

Auch unkonventionelle Lösungen sind uns nicht fremd. So können Laserschutzvorrichtungen auch mit extra starken Saugnäpfen an glatten Oberflächen befestigt werden und können je nach Situation ohne Weiteres sofort versetzt werden.

Gerne beraten wir Sie, damit Sie den optimalsten Schutz für Personen und Anwendungen erhalten.

Zurück zu den Produkten

Omtec AG
Engelaustrasse 2
9010 St. Gallen

+41 41 761 69 69
info@omtec.ch