UV-C Desinfektion

Sicher, zuverlässig und umweltfreundlich.

UV-C Desinfektion gegen Covid-19

Mikroorganismen wie Viren, Bakterien oder Pilze verbreiten sich unter anderem über die Atemluft, häufig über Aerosole. Sie können mit jedem Atemzug in die Lungen der Menschen gelangen.

Insbesondere in geschlossenen Räumen, in denen sich viele Menschen aufhalten, wie Warte- und Behandlungszimmer, Alters- und Pflegeheime, Schulen, Fitnessstudios, Einkaufszentren, Grossraumbüros, Restaurants, Kinos usw, ist besondere Vorsicht geboten.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Räume nicht immer genügend gelüftet werden. Vor allem im Winter ist das Lüften unangenehm und wird nicht selten vernachlässigt.

Bei geprüften und zertifizierten UV-C Desinfektionsgeräten mit ausreichend Energie wird die Raumluft laufend umgewälzt und die Viren, Bakterien und Pilze werden innert Sekunden abgetötet, umweltschonend ohne Chemie, rückstandsfrei und ohne Wartungsarbeit.

Die UV-C Desinfektion ist zuverlässig, gut erforscht und wird bereits seit Jahrzehnten angewendet. Die Anwendungsgebiete sind vielseitig. Neben der Oberflächendesinfektion in Spitälern und der Lebensmittelindustrie wird diese Technologie auch bei der Wasseraufbereitung eingesetzt.

Mit der Bedrohung durch Covid-19 wurde es notwendig, die Anwendung auch auf die Atemluft auszuweiten. Diese neuen Desinfektionsgeräte saugen die kontaminierte Luft ein und leiten sie durch eine Kammer mit energiereichem UV-C bei 254 nm Licht. Anschliessend wird die desinfizierte Luft wieder in den Raum geleitet. Das Auswechseln eines HEPA Filters ist nicht notwendig. Die Lampe muss bei non-stop Dauerbetrieb 7/24 alle 2 Jahre ausgewechselt werden.

Verschiedene aktuelle Studien haben die Wirksamkeit der UV-C Desinfektion bei Covid-19 und deren Mutanten bewiesen. Das Fraunhofer Institut in Deutschland konnte unter Realbedingungen nachweisen, dass die Virenlast in einem Klassenzimmer durch UV-C Desinfektion mit einem Soluva® Gerät signifikant um bis zu 99% gesenkt werden kann.


Titel
Soluva_studies_onepager_de.pptx

Da UV-C Strahlung auch für Menschen sehr schädlich sein kann (vor allem für Augen, Haut und DNA), sind die Soluva® Geräte so konzipiert und zertifiziert, dass kein Kontakt mit der Strahlung stattfinden kann. Sie sind deshalb absolut unbedenklich für die Gesundheit und zudem umweltschonend, ohne Einsatz von Chemikalien.

Die Geräte können einfach an Wand oder Decke montiert werden. Bei grösseren Gebäuden werden die UV-C Module direkt in das geschlossene Lüftungssystem eingebaut. Auf diese Weise können Luftmengen zwischen 100 bis 25'000 Kubikmeter pro Stunde umgewälzt und desinfiziert werden.

Die Geräte arbeiten sehr geräuscharm und sind wartungsfrei. Die Leistung der UV-C Leuchtmittel mit Longlife-Technologie beträgt auch nach 16.000 Betriebsstunden noch bis zu 90 Prozent.

Die Desinfektion der Luft in geschlossenen Räumen trägt ganz erheblich zur Vermeidung von Ansteckung durch Covid-19, Grippe und anderen durch Aerosole übertragbare Krankheiten bei.

Nutzen Sie diese einfache Massnahme für mehr Gesundheit und für ein gutes und sicheres Gefühl aller Anwesenden, seien das Mitarbeiter, Kunden, Patienten, Gäste oder einfach Sie selber!

Wandmontage

Das Soluva® Air W Desinfektionsgerät wird an der Wand montiert und desinfiziert je nach Einstellung 100 bis 400 Kubikmeter Luft pro Stunde. Die Raumluft wird auf diese Weise fortwährend umgewälzt und zuverlässig desinfiziert.

Das Wandgerät eignet sich deshalb besonders für kleinere bis mittlere Räume wie Kitas, Klassenzimmer, Sitzungszimmer, Warte- und Behandlungszimmer in Praxen, OP-Säle, Physiotherapien, Coiffeursalons usw.

Deckenmontage

Soluva® Air M10 ist die beste Lösung zur Luftdesinfektion mit UV-Licht in größeren Räumen, wenn noch keine Lüftungsanlage besteht. Das leistungsstarke Gerät desinfiziert bis zu 1'100 Kubikmeter Luft pro Stunde.

Das Deckengerät eignet sich deshalb für grosse Räume wie Produktionshallen, Kantinen, Fitnessstudios, Hotelfoyers, Vortragssäle, Theater oder Kinos usw.

integriert in Lüftungsanlagen

Soluva® Air D kann in neue oder bestehende Lüftungsanlagen für ganze Gebäude oder grosse Hallen eingebaut werden. Auch für Reinräume und Räume mit niedrigen Temperaturen geeignet.

Mit einer Umwälzung von bis zu 25'000 Kubikmetern Luft pro Stunde eignet sich diese Installation besonders für Gebäude wie Einkaufszentren, Flughäfen, Universitäten, Bürogebäude oder überall dort, wo eine zentrale Klima- oder Lüftungsanlage mit oder ohne Rotationswärmeübertragung für frische Atemluft sorgt.

Zurück zu den Produkten

Omtec AG
Engelaustrasse 2
9010 St. Gallen

+41 41 761 69 69
info@omtec.ch